In den letzten Jahren wird eine verstärkte Verschiebung der Artenzusammensetzung der Hochgebirgsvegetation sichtbar – zum Nachteil der hochspezialisierten, kälteliebenden Gefäßpflanzen der höchsten Lagen. In der aktuell veröffentlichten Studie der österreichischen Forschungsgruppe GLORIA, wird erstmals nachgewiesen, dass trotz steigender Temperat...
Das österreichische Forschungsprojekt „INTEGRA“ arbeitet an Effizienzsteigerungen beim elektrischen Antriebsstrang und treibt so die Elektromobilität voran. Sechs österreichische Partner aus Industrie und Wissenschaft, darunter die Montanuniversität Leoben und das Material Center Leoben, werden in den nächsten drei Jahren unter der Leitung von Infi...
Tumoren, die am Übergang des Magens zur Speiseröhre entstehen, sogenannte Adenokarzinome des gastroösophagealen Übergangs (AEG), sind nach wie vor schwierig zu behandeln und die Heilungschancen sind bislang gering. ForscherInnen des Comprehensive Cancer Center konnten nun zeigen, dass PatientInnen mit nicht-metastasierten AEGs eine bessere Pro...