FOPI tritt UN Global Compact bei

Monday, 12 November 2012 15:17
Pharmazeutische Industrie bekennt sich zu unternehmerischer VerantwortungDas FOPI – Forum der Forschenden Pharmazeutischen Industrie in Österreich - tritt als erster Unternehmensverband dem UN Global Compact bei und versteht dies als Startschuss zum Stakeholderdialog auf breiter Ebene.Das Forum der forschenden pharmazeutischen Industrie in...

FOPI tritt UN Global Compact bei

Monday, 12 November 2012 15:17
Pharmazeutische Industrie bekennt sich zu unternehmerischer VerantwortungDas FOPI – Forum der Forschenden Pharmazeutischen Industrie in Österreich - tritt als erster Unternehmensverband dem UN Global Compact bei und versteht dies als Startschuss zum Stakeholderdialog auf breiter Ebene.Das Forum der forschenden pharmazeutischen Industrie in...

Neue Katzenrasse durch spontane Genmutation

Monday, 12 November 2012 13:04
Es ist kein Schaf und steht auch nicht unter Strom. Selkirk Rex ist weltweit die vierte Katzenrasse mit gekräuseltem Fell. 1987 hatte in den USA ein Muttertier gänzlich unerwartet ein Junges mit gekräuseltem Fell zur Welt gebracht und damit diese neue Rasse begründet. Foto: (c) Vetmeduni Vienna/Filler Serina Filler und Gottfried Brem von der Vetmeduni Vienna konnten jetzt mit genetischen Untersuchungen zeigen, dass sich Selkirk Rex auch genetisch deutlich von den drei bisher bekannten Rassen mit lockigem Fell unterscheidet. Ihre Ergebnisse zeigen zudem, dass die Locken der Katzenrasse Selkirk Rex auf eine einzige spontane Mutation zurückgehen. Ihre Arbeit wurde in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift „Journal of Heredity“ veröffentlicht. Im Jahr 1987 brachte eine Katze aus einem Tierheim in Montana, USA, ein Junges zur Welt, das zur Überraschung der dortigen Tierpfleger ein vollständig gekräuseltes Fell hatte. Erwachsen geworden, paarte sich das Tier mit einem Perserkater und bekam…