Mit vereinten Kräften wollen zehn Donau-Länder (Deutschland, Österreich, Slowakei, Slowenien, Ungarn, Kroatien, Serbien, Rumänien, Bulgarien und Ukraine) gefährdete Fische schützen: Im Rahmen eines EU-finanzierten und an der Universität für Bodenkultur Wien angesiedelten Projekts werden in der Donau und ihren Nebenflüssen geeignete Habitate für wan...

Besser sehen durch Schall

Monday, 01 October 2018 00:34
Eine neue, vielversprechende Mikroskopiemethode wurde an der TU Wien entwickelt – die „Nanomechanische Absorptions-Mikroskopie“. Gemessen wird dabei nicht Licht, sondern Schall.Einzelne Moleküle kann man nicht fotografieren. Wenn man Objekte abbilden will, die kleiner sind als die Wellenlänge des Lichts, muss man sich besondere Tricks einfallen las...

Die Tundra wächst

Friday, 28 September 2018 00:09
Niedrige Gräser und Zwergsträucher bestimmen die Vegetation der arktischen Tundra. Doch das könnte sich in Zukunft ändern. Mit der Klimaerwärmung sinken die Selektionsvorteile der bisherigen Strategie dieser Pflanzen, sich an den Boden zu pressen um die wärmere bodennahe Luftschicht zu nutzen und sich vor kalten Winden zu schützen. Ein großes inter...