SARSCoV2: It´s home office time at ÖGMBT and we are here for you!
Contact us by phone (9:00-14:00) 0676 / 36 11 986 or E-Mail office@oegmbt.at
UNIVERSITäTSASSISTENTIN MIT DOKTORAT/PH.D.
Standort: Linz
Art: Vollzeit
Firma: JKU
Eingetragen am: 2019-05-15
Kontakt:
Beschreibung:

Die Johannes Kepler Universität Linz ist mit 20.000 Studierenden und ca. 3.000 MitarbeiterInnen Oberösterreichs größte Bildungs- und Forschungseinrichtung. An vier Fakultäten bietet die JKU rund 70 Studienrichtungen an. Zur Verstärkung unseres Teams an der Medizinischen Fakultät suchen wir zum ehestmöglichen Zeitpunkt eine/n

UniversitätsassistentIn

mit Doktorat/Ph.D.

im vollen Beschäftigungsausmaß

(befristet auf 6 Jahre)

an der Universitätsklinik für Kinder‑ und Jugendheilkunde

Anzeigennummer 3870

Ihre Aufgaben:

  • Aufbau des Labors für Endokrinologie und Systemforschung
  • Entwicklung, Planung, Durchführung und Überwachung von wissenschaftlichen, laborspezifischen Projekten
  • Fachliche Leitung des Laborteams und Vertretung des Labors der Universitätsklinik nach außen (z.B. Internationale Konferenzen)
  • Betreuung von Ph.D.-StudentInnen und DiplomandInnen
  • Präsentation und Publikation von wissenschaftlichen Ergebnissen
  • Einwerbung von Drittmitteln

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium und Doktorat der Biochemie, Biologie, Medizin oder vergleichbarer Fachrichtungen
  • Erfahrung in der Leitung eines Laborteams und der Abwicklung mehrerer Projekte zur gleichen Zeit
  • Nachweisliche Erfahrung in pathophysiologischer, mechanistischer Forschung
  • Kenntnisse: Genexpression Analyse, DNA Chip Technologie, in situ Hybridierung, qRT PCR, Western blot, Immunhistochemie, Massenspektrometrie
  • Nachweisliche Erfahrung in der Entwicklung und Durchführung von wissenschaftlichen Projekten (z.B. durch Publikationen, grand applications)
  • Erfolgreiche Einwerbung von Drittmitteln

 

Das monatliche Mindestgehalt beträgt € 3.803,90 brutto (14 x pro Jahr, KV-Einstufung B1).

Nähere Auskünfte erteilt Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Högler, E-Mail: wolfgang.hoegler@jku.at

Bewerbungsfristende 05.06.2019.

 

Im Sinne des Frauenförderungsplans der JKU werden Frauen besonders ermutigt, sich zu bewerben, diese werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen. Begünstigt behinderte BewerberInnen werden bei entsprechender Eignung besonders berücksichtigt.

 

Wenn Sie Interesse an dieser abwechslungsreichen Aufgabe haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen auf unserem Online-Portal http://jku.at/bewerbung oder an Johannes Kepler Universität Linz, Personalmanagement, Altenberger Straße 69, 4040 Linz.

Bitte geben Sie bei der Bewerbung unbedingt die „Anzeigennummer 3870“ an.

Anhang: -